Bachblüten

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber Gallensteine bei Amazon...

Bachblüten sind eine feinstoffliche Methode, mit der man die seelische Befindlichkeit behandeln kann.

Die Bachblüten-Essenzen werden dadurch gewonnen, das frisch gesammelte Blüten auf Wasser gelegt und für einige Stunden in die Sonne gestellt werden. Die Sonne soll die Energie der Blüten auf das Wasser übertragen. Das Blütenwasser wird dann verdünnt angewendet.

Aus naturheilkundlicher Sicht steht die Neigung zu Gallensteinen in enger Verbindung mit Ärger und Zorn, vor allem, wenn er unterdrückt wird.

Die Auswahl der Bachblüten orientiert sich also an Stimmungen, die in Richtung Ärger gehen.

Folgende Bachblüten kann man einsetzen, um die Neigung zu Gallensteinen zu behandeln:

·         Holly, bei Zorn als Grundstimmung

·         Impatiens, bei Krämpfen (Koliken)

·         Mustard, bei depressiver Grundstimmung

·         Rock Water, bei unterdrückten Bedürfnissen

·         Vine, bei dominanten Menschen

·         Willow, bei innerem Groll

 

So wenden Sie die Bachblüten an:

·         Füllen Sie eine 20-30 ml-Flasche zu etwa einem Drittel mit Brandy (wegen der Haltbarkeit).

·         Geben von jeder der ausgewählten Bachblüten (maximal 7) 2 Tropfen in die Flasche.

·         Füllen Sie den Rest mit stillem Mineral- oder Quellwasser auf.

·         Nehmen Sie von dieser Mischung 4 mal täglich 4 Tropfen ein, wenn Sie keine anderen Dosierungsvorstellungen haben.

Behandlung bei einer Gallenkolik

Außerdem kann man bei Gallenkoliken die Notfalltropfen einsetzen.

Notfalltropfen setzen sich aus fünf verschiedenen Bachblüten zusammen, die vor allem bei großen und kleinen Notsituationen helfen sollen.

Man kann sie im Falle einer Kolik ergänzend zu krampflösenden Mitteln, Schmerzmitteln, Wärmflasche und Kräutertee einsetzen.



Home   -   Up