Leberreinigung - Gallenspülung

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber Gallensteine bei Amazon...

In einigen Büchern und auf zahlreichen Internet-Seiten wird ein Leberreinigungsprogramm propagiert, mit dem man angeblich zahlreiche Gallensteine ausscheiden kann. Außerdem soll dieses Leberreinigungsprogramm die Leber von Schadstoffen reinigen können, damit die Leber besser arbeitet.

Bei diesem Leberreinigungs-Programm werden nach einer Fastenphase folgende Zutaten nacheinander oder in Kombination eingenommen:

·         ca. 400 ml Olivenöl

·         Grapefruitsaft

·         Bittersalz in Wasser gelöst

·         eventuelle andere Zutaten je nach Variante

 

Zur besseren Einwirkung legt man sich hin oder lässt die eingenommenen Zutaten über Nacht einwirken.

Anschließend kommt es normalerweise zu wässrigem Durchfall, bei dem zahlreiche Steinchen ausgeschieden werden.

Weil diese Steinchen grün sind, vermuten die Anwender, dass es sich um Gallensteine handelt.

Viele Anwender fühlen sich nach der Behandlung sehr gut und empfinden ihre Leberfunktion als gestärkt. Es gibt zahlreiche begeisterte Anhänger dieser Methode. Viele davon führen die Leberreinigungs-Kur regelmäßig durch und erhalten immer wieder zahlreiche Steine in ihrem Stuhl.

Doch bei den ausgeschiedenen Steinen handelt es sich mitnichten um Gallensteine. Stattdessen sind es Produkte einer Verseifung, die aus den eingenommenen Substanzen Olivenöl, Grapefruitsaft und Bittersalz entstanden sind.

Es kommt auch nicht zu einer echten Leberreinigung. Der empfundene Wohlfühleffekt ist auf eine starke Placebo-Wirkung zurückzuführen. Bei solch einer heroischen Behandlung wie der Leberreinigung ist der Placebo-Effekt naturgemäß sehr stark. Die ausgeschiedenen Steine verstärken die subjektiv empfundene Wirkung der Kur.

Obwohl die meisten Anwender das Leberreinigungs-Programm ohne Schaden überstehen, besteht die Gefahr, dass durch das viele Öl eine Gallenkolik ausgelöst wird. Es kann auch zu weiteren Komplikationen kommen. Daher sollte man diese Kur nicht durchführen!



Home   -   Up